Sanierung Färberzwinger in Bischofsheim a. d. Rhön2018-11-12T18:09:54+00:00

Project Description

Sanierung Färberzwinger

Bischofsheim a. d. Rhön

Die Baumaßnahmen befinden sich im Bereich des innerstädtischen Altstadtviertels "Färberzwinger" der Stadt Bischofsheim a. d. Rhön im Landkreis Rhön-Grabfeld. Nach Fertigstellung der Erschließungsmaßnahmen Abwasser- und Wasserversorgung wurde eine städtebauliche Erneuerung der Straßen im Färberviertel hergestellt.

Leistungen (Tiefbau)
Kanalerneuerung, Erneuerung der Trinkwasserversorgung, Straßen- und Pflasterbau

Besonderheiten
beengte Innenstadtverhältnisse, Bauen im Bestand

Bauvolumen (netto)
1,6 Mio. Euro (Los 1-3)

Wesentliche Massen
2.000 m² Pflasterflächen
6.000 m³ Erdaushub
35 to Fertigteile

Auftraggeber
Landkreis Rhön-Grabfeld, Stadt Bischofsheim a.d. Rhön

Planung
Robert Zehe Planungsbüro
Am Zollberg 2-4, 97616 Bad Neustadt/Saale

Jahr des Ausführung
2015-2017

Alban Schmitt verwendet Cookies, um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können.
Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen.
Ich akzeptiere